Daheim im Bregenzerwald

Vogelperspektive vom Haus
Esszimmer
Küche
Bad

Etwas Besonderes erschaffen mit Tradition und Regionalität.

Viel Naturmaterialien, ohne Schnörkel, aber mit großem Respekt vor traditionellem Handwerk unserer Zeit – so beschreiben Nathalie und Hugo ihr wunderschönes Zuhause im Bregenzerwald. Für sie ist ihr Zuhause ein Wohlfühlort mit ganz viel Gemütlichkeit und vielen Lieblingsecken. Wir durften die Beiden besuchen, sie ein bisschen näher kennenlernen und etwas über den Hausbau, ihre Inspiration und Einrichtung erfahren.

Hallo ihr Beiden! :) Wir freuen uns sehr, euch in eurem wunderschönen Zuhause im Bregenzerwald besuchen zu dürfen. Könnt ihr uns ein bisschen was über euer Zuhause erzählen?

Esszimmer

Seit wann wohnt ihr hier? Wie lief der Umbau/Ausbau? etc.

Wir sind genau vor einem Jahr eingezogen – Dezember 2019. Etwas Besonderes erschaffen, mit Tradition und Regionalität – das war unser Leitgedanke. Einfache, traditionelle Details und der Einsatz von heimischen Hölzern, mit Handwerkern und Baustoffen aus dem Bregenzerwald.

Wie würdet ihr euren Einrichtungsstil beschreiben?

Ein moderner Bregenzerwälder Landhausstil. Die Liebe zum Einfachen mit viel Naturmaterialien, ohne Schnörkel, aber mit großem Respekt vor traditionellem Handwerk in unsere Zeit.

Was hat euch bei der Einrichtung inspiriert bzw. wo habt ihr euch inspirieren lassen?

Wir haben im Vorfeld einige wunderschöne Häuser besichtigt, das war sicher Inspiration Nummer 1. Aber natürlich haben wir auch viele Sonntage auf Pinterest verbracht, um uns hier und da ein paar Ideen abzuschauen.

Gang_Details
Wohnzimmer

Was bedeutet es für euch, nach Hause zu kommen?

Alles. Ein Wohlfühlort.

Was ist eure Lieblingsmöbel- oder Dekostücke?

Sehr schwierige Frage, ein Lieblingsmöbel gibt es in dem Sinn nicht. Unser erstes Möbel, das wir knapp ein Jahr vor Einzug gekauft haben war unser 3 Meter langer Vollholz Tisch. Wir haben bis zum Umzug gezittert, ob er auch wirklich passt. Heute ist er der Mittelpunkt. Ein Platz, bei dem man sich mit Freunden trifft und der schon ganz viele Geschichten erzählen kann.

Nachttischlampe_Schlafzimmer
Detailbild_Bett

Gibt es einen Lieblingsplatz in eurem Haus? 

Es gibt ganz viele Ecken, an denen wir viel Zeit verbringen. Ein lauer Sommerabend im Garten oder auf der Terrasse. Oder mit einem spannenden Buch und einem guten Glas Wein auf unserer Fensterbank wenn’s draußen grau wird.

Ihr habt eine wunderschöne offen und große Küche. Wer von euch beiden ist der bessere Koch?

Hugo: Ich ganz sicher nicht :)

Was würdet ihr uns kochen, wenn wir zu euch auf Besuchen kommen würden? 

Nathi ist eine leidenschaftliche Köchin. Da kann es schonmal sein, dass mehr als 3 Gänge auf den Tisch kommen. Und die Menüs für unsere Gäste sind immer eine Überraschung, das wird nicht verraten :)

Gartenmöbel

Was liebt ihr an eurem Zuhause besonders?

Dass man sich sofort daheim fühlt. Aus dem Alltag flüchten kann. Ein Ort mit ganz viel Gemütlichkeit und vielen Lieblingsecken. Das macht es so besonders für uns.

Welche Muster, Farben und Materialien mögt ihr besonders?

Naturmaterialien wie Holz, Leinen und Filz schaffen eine unglaubliche Wohlfühlatmosphäre. Wir lieben das Einfache, keine großen Muster und knallige Farben. Der einzige Farbklecks ist unsere Frida Kahlo in Wäldertracht, die die Wand des Stüble schmückt.

Wohn-,Esszimmer
Ausblick

Vielen lieben Dank für eure Zeit und den Einblick in euer Zuhause. 

Wir wünschen euch weiterhin tolle Stunden und unvergesslichen Momente daheim. Frohe Weihnachten & einen guten Rutsch ins neue Jahr. 🖤

Bilder: Nussbaumer Photography, Nathalie & Hugo